Hanfpapier: Etiketten-Design und 3D-Visualisierung

Hanfpapier: Etiketten-Design und 3D-Visualisierung

Auf bewährte Weise bewerben wir jegliche neue Papiersorte der Etikettendruckerei Etiket Schiller aus Plüderhausen: ein passendes Etiketten-Design und ein Rendering zur Visualisierung der Produkte.

Hier geht es um das neue Material Hanfpapier, das sogar ohne Anwendung von Bleichmittel ziemlich weiß ist und eine leicht „stoffige“ sehr angenehme Haptik hat.

Hanfpapier: Etiketten-Design und 3D-Visualisierung

Neue WordPress-Webseite aber langjährige Geschäftsbeziehung

Die Webseite der AWO Sozialstation Rems-Murr gGmbh begleite ich schon seit 10 Jahren. Wir haben mit einer – aus heutiger Sicht veralteten – HTML-Webseite begonnen. Wir haben gemeinsam einen Ausflug in das CMS Joomla durchlitten. (Ja, durchlitten!) Und nun durfte ich unter Beteiligung meines Kollegen Stephan Bogusch von der Medienwerkstatt in Schorndorf den Webauftritt neu mit WordPress umsetzen.

Ich bin wirklich dankbar für solche langen, vertrauensvollen und belastbaren Kundenbeziehungen und möchte ganz unbescheiden anmerken, dass ich da wohl irgendwas richtig gemacht habe.

Es ist gerade im Bereich Internet wichtig, miteinander im Gespräch zu bleiben, um Hoffnungen und Erwartungen, die mit einer Webseite verbunden sind, mit aktuellen technischen Entwicklungen abzugleichen. Eine Webseite ist nicht „schlecht“, nur weil sie irgendwann veraltet. Der Dienstleiter hat nichts „falsch“ gemacht, nur weil das Ergebnis seiner Arbeit von der Realität überholt worden ist. Im Gegenteil: genau dieser Dienstleister sollte der richtige Ansprechpartner sein, wenn es darum geht, auf effektivem Wege am Zahn der Zeit zu bleiben.

Für dieses Vertrauen in mich und meine Arbeit möchte ich dem Team der AWO Sozialstation Rems-Murr ein herzliches Dankeschön aussprechen!

Klick aufs Bild = Link zur Webseite

Was ist Guerilla Marketing?

Dieses entzückende Beispiel für Guerilla Marketing habe ich vor einigen Tagen in Schorndorf entdeckt. Was zunächst wirkt wie ein handgeschriebener Abreiss-Zettel mit kuriosem Inhalt ist tatsächlich eine Werbeaktion eines Radiosenders. Eine großartige Arbeit, deren Effekt voll aufgeht: Nämlich dass andere Menschen (ich) freiwillig Werbung weiterverbreiten.

War leider nicht meine Idee.

Webseite mit knallig bunter Kachel-Optik mit WordPress

Mal was anderes: Webseite mit knallig bunter Kachel-Optik mit WordPress.
Auf Wunsch geht so etwas auch in „dezent“  😉

Klick auf das Bild = Link zur Webseite.

Weihnachtskarten / Postkarten aus Graspapier

Jedes Jahr nutze ich meine eigene Weihnachtspost, um neue Papiersorten oder Veredelungen auszuprobieren. Dieses Jahr gibt es Weihnachtskarten aus 400 g/m Graspapier. Richtig schön stabil und fest, eine offene Oberfläche, die sich von Hand beschriften und bemalen lässt, mit einer ansprechenden Struktur. Das Papier ist heller als ich dachte, da hätte ich mich im Druck „mehr Farbe“ trauen können.

Aber so kann sich nun der / die eine oder andere über handkolorierte Weihnachtskarten freuen.
Wann habt ihr das letzte Mal mit Buntstiften gemalt?

Vom 20.12.2021 bis zum 10.01.2022 gönne ich mir eine ausführliche kreative Pause und bin dann im neuen Jahr mit frischem Elan, gestärkten Nerven und bewährter Zuverlässigkeit für Sie bzw. euch da.

Etikett für Hundeseife

Dieses niedliche Etikett macht sich gerade auf den Weg in den Druck. Damit das umlaufende Etikett für diese Naturkosmetik-Hundeseife der Schachtel auch gut „passt“ wird es vorab natürlich einmal ausgedruckt und aufgeklebt.

Hier final für den Online-Shop noch unser Rendering (Visualisierung via 3D-Software).

Gold-Effekt im Digitaldruck mittels „Sleeking“

Das ist ein Musterdruck runder Visitenkarten im Digitaldruck, bei denen mittels eines Verfahrens namens „Sleeking“ ein echter Gold-Effekt realisiert werden konnte. Dafür benötigte man sonst einen Prägestempel für die Heißfolien-Prägung, was stets mit höheren Auflagen und Kosten verbunden war. Ein super attraktives Verfahren (das mir bis dato zugegebenermaßen unbekannt war)!
Hier zusätzlich mit dem Bonus, dass wir verschiedene Farbtöne andrucken konnten, um den gewünschten Farbton direkt verbindlich auszuwählen.