Etiketten im Metallic-Look

Von meinem Kunden Etiket Schiller (www.etiket-schiller.de) habe ich diese schönen Muster im Metallic-Look erhalten. Hier wird im Digitaldruck ein silbrig-metallischer Effekt aufgedruckt bzw. beim Druck auf schwarzes Material auch noch weiße Farbe unterdruckt. (Die Reinzeichnung war die Hölle!)

 

WordPress-Schulung mit Skype

Um auf die aktuellen Maßnahmen zur Vermeidung von Kontakten adäquat zu reagieren, gebe ich auch WordPress Schulungen via Skype statt im Rahmen eines persönlichen Treffens.

Cooler Vorteil, der sich daraus für den Kunden ergibt: Skype ermöglicht eine Aufzeichnung meines Vortragens und Vormachens. Inwieweit dies allerdings für die Nachwelt aufgehoben werden muss … fraglich!

Skype ermöglicht außerdem, meinen Bildschirm zu teilen, so dass der „Schüler“ sehen kann, was ich in der Bearbeitungsansicht von WordPress so tue.

Schönes Wochenende allerseits und viel Spaß trotz social distancing!

 

Büro zu: Kleine Pause vom 6.4. bis 13.4.2020

Liebe Leute,

vom 6.4. bis 13.4.2020 mache ich einen kleinen Erholungsurlaub im heimischen Garten und schaue meinen Tulpen beim Wachsen zu.

Bleibt gesund und bis bald!

Sieht aus wie immer – ist aber neu!

Suchbild: Was wurde hier erneuert? 😉
Ich sag es lieber gleich: die Maschine rechts unterm Tisch ist neu. Ich habe letzte Woche meinen neuen PC in Betrieb genommen, der individuell und liebevoll vom Upgrade Store in Schorndorf Weiler zusammengenagelt wurde. (Und der rennt wie die Sau!)
Wie immer ist das Einrichten mit viel Aufwand verbunden und kostet Zeit und Nerven, bis alle Projekte kopiert sind, die Software installiert ist, alle nützlichen kleinen Tools und Schriften wieder an Ort und Stelle sind und und und.
Deswegen musste zum einen leider der eine oder andere Kunde warten und zum anderen bin ich auch nicht dazu gekommen, das Chaos auf meinem Schreibtisch zu beseitigen. Mache ich sonst zwar auch nicht; aber dieses Mal habe ich wenigstens einen Grund. 😉

Weihnachts-Neujahrs-Urlaub

Liebe Leute,

vom 19.12.2019 bis 07.01.2020 bin ich im Weihnachts-Neujahrs-Urlaub und mache eine kreative Pause. Also nichts!

Euch bzw. Ihnen allen wünsche ich frohe und harmonische Feiertage und einen beschwingten Start ins Jahr 2020. Ich hoffe, das Jahr 2019 hat es gut mit euch gemeint und hat erfreuliche Begegnungen, wertvolle Impulse und erfolgversprechende Entwicklungen gebracht. Auf das wir alles Schöne und Gute ins neue Jahr mitnehmen und alles Mühselige und Traurige im alten Jahr zurücklassen können.

Adventskalender-Muster

Supergut, ich habe einen Adventskalender bekommen! Schon im August hatte ich die Gestaltung im Kundenauftrag dafür gemacht und völlig unverhofft warteten am 1. Dezember zwei Adventskalender-Muster im Büro auf mich. Ein guter Tag! Danke dafür!

Soho Seifen

Wie ein duftender Adventskalender! Seifen von SOHO Naturkosmetik

„Wie ein duftender Adventskalender“, war mein erster Gedanke, als ich diese Sendung an nummerierten Muster-Seifen und -Verpackungen von SOHO Naturkosmetik erhalten hatte.

Zunächst ging es um ganz sachliche Fragen: Wie groß muss das Etikett sein? Wie kleben wir das auf? Funktioniert das alles so, wie wir uns das vorstellen?

Nachdem das Format festgelegt war, habe ich mich inspiriert vom Duft der neben mir stehenden Seifen und ihrer kräftigen Farben an die grundsätzliche Gestaltung der Etiketten gemacht. Schnell waren wir uns über den Stil einig und es ging an die Ausarbeitung der Etiketten für die einzelnen Sorten.

Zur Visualisierung hat mein Mann und Kollege Artur Bala fotorealistische 3D-Renderings erstellt. Sie dienen zur Bebilderung des Online-Shops von SOHO Naturkosmetik, den ihr unbedingt einmal besuchen solltet:
www.soho-naturkosmetik.de

SOHO Naturkosmetik Seifen

Weihnachtspanikattacke

Falls ihr selbst noch keine Weihnachtspanikattacke hattet möchte ich gerne meine mit euch teilen. Letzte Woche habe ich diese äußerst putzigen Kinderbuch-Belegexemplare eines Adventskalenderbuches erhalten mit niedlichen Geschichten, Rätseln und Ausmalbildern. Direkt danach habe ich für einen anderen Kunden einen Schoko-Adventskalender gestaltet. Es wird also schon wieder ernst, Leute! Wo ist denn nur das Jahr geblieben?

Etikettengestaltung und 3D-Visualisierung

Ein wunderbares und inspirierendes Projekt war die Bebilderung der Homepage der Etikettendruckerei Etiket Schiller GmbH aus Plüderhausen.

In enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit, aber mit viel kreativer Freiheit, durfte ich etliche Beispiel-Etiketten gestalten, um das Portfolio von Etiket Schiller darzustellen. Etiketten aus nachhaltigem Papier, recyceltem Kunststoff, biologisch abbaubarem Kunststoff, Steinpapier, Graspapier, auf Metallicglanz-Papier, gestanzt oder mit Blind- und Heißprägungen versehen und und und.

Zum Leben erweckt wurden meine Layouts von Artur Bala, Medienwerkstatt Schorndorf, der die 3D-Visualisierung übernommen hat und alle Flaschen, Tüten, Koffer und Objekte realisiert hat.

Alle unsere Werke im Rahmen dieses Projekts und das vollumfängliche Portfolio sind auf der Homepage von Etiket Schiller zu sehen.

Schmeichelhafter Weise sehe ich mich gezwungen, die Abbildung mit einem Copyright-Vermerk zu versehen, denn unsere Visualisierungen wurden schon fleißig geklaut und unerlaubt weiter veröffentlicht. Danke sehr für dieses Kompliment, denn schlechte Arbeit wurde noch selten kopiert …

Vielen Dank für die Blumen!

Es ist nicht so, dass ich unzufrieden bin, wenn ich „nur“ mein Honorar bekomme. Ganz und gar nicht! Aber die Wertschätzung, die sich in diesem Blumengruß eines Kunden ausdrückt, ist mit Geld nicht wirklich zu vergleichen.