Beiträge

Broschüre mit Veredelung:
Außen hui und innen …

… natürlich auch!

Bei dieser Broschüre ist der Drucker in die Vollen gegangen: Heißfolienprägung in Gold matt, partieller Relieflack und eine SoftTouch-Veredelung des gesamten Umschlags.

Mal so richtig mutig bunt: Firmenbroschüre DIN A4 12 Seiten

96+4 Seiten

… macht 100, und diese Broschüre für den Bund Naturschutz Alb-Neckar e.V. besteht aus 100 Seiten. Neben meinem Hang zum Seitenlayout und Typosatz kann ich hier auch noch dem Natur- und Landschaftsschutz etwas Gutes tun und zum „Öko-Tarif“ für meine lieben Vereinskollegen arbeiten.

Aber was hat es eigentlich mit der Angabe „96+4“ auf sich? Der geneigte Fachmann zählt nämlich die Innenseiten (96) getrennt von den Umschlagseiten (4), vor allem wenn der Umschlag aus dickerem Papier besteht und daher – logischerweise – getrennt von den Innenseiten gedruckt wird.

Außerdem kann ein Umschlag auch mehr als 4 Seiten haben, z.B. wenn die vordere oder hintere Umschlagseite noch eine Klappe hat. Das ergibt dann Broschüren mit beispielsweise 108+6 Seiten, wie das Magazin Piaffe, das auch schon wieder in Arbeit ist.

 

Die neue Ausgabe des Magazins Piaffe geht in Druck

Es ist immer ein aufregender Moment, die Druckdaten der Piaffe fertigzustellen und an die Druckerei zu übermitteln. Die Arbeit an 108 Innenseiten und 4 Seiten Umschlag begleitet mich über Monate. Es wird gestaltet, gefeilt, geändert, abgestimmt, lektoriert, korrigiert und schlussendlich reingezeichnet und für den Druck exportiert.

Bei dieser Ausgabe, schon der 25. Ausgabe, haben wir zusätzlich das Cover überarbeitet.

P.S.: Die Piaffe erscheint am 18.09.2019 im Handel!

Belegexemplare Broschüre Naturpark

Ich freue mich immer, wenn ich von gelungenen Projekten mit netten Kunden Belegexemplare bekomme. Hier, bei der Broschüre für den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, habe ich selbstverständlich das vorhandene Corporate Design befolgt und mich mit meiner gestalterischen Arbeit im Rahmen dessen bewegt.

Natur- und Artenschutzthemen – sowie Tiere – liegen mir neben meinem Faible für Seitenlayout besonders am Herzen. Also Daumen hoch für die Broschüre „Sortenvielfalt“ vom Naturpark, die sich mit der Erhaltung alter heimischer Tier- und Pflanzensorten beschäftigt.

Die neue Piaffe erscheint im April

Nach der Piaffe ist vor der Piaffe.

Schon jetzt planen wir die kommende Ausgabe 02-2018 und peilen wichtige Termine an. Den Zeitplan im Blick zu behalten, und ihn auch einzuhalten, ist so entscheidend. Chaos und Hektik in der Endphase eines Projektes sind einfach völlig unnötige Fehlerquellen, die sich mit ein bisschen Disziplin und Planung leicht vermeiden lassen.

Mengensatz / Kataloge

Projekt abgeschlossen: Preisliste / Katalog mit 112 Seiten zzgl. Umschlag, Format DIN A4.

Umfangreiche Druckwerke sind bei mir gut aufgehoben, denn ab 60 Seiten laufe ich erst warm. 😉

Ganz grob über den Daumen gepeilt kalkuliere ich den Umfang mit einer Stunde pro Seite und wäge dann ab: Wie groß sind die Seiten? Wie viel Inhalt ist pro Seite zu erwarten? Wie ähnlich werden sich die Seiten sein? Letzteres beeinflusst den Gesamt-Aufwand erheblich. Bei Seiten, die sich im Aufbau gleichen, ist der Aufwand geringer, als wenn jede Seite von Neuem gelayoutet werden muss.

Neue Broschüre DIN A5

Jüngst fertiggestellt und (vermutlich) inzwischen auch gedruckt und erhältlich: Die Broschüre „Opferschutz“ – Tipps und Hinweise Ihrer Polizei.